Airline entfernt sechs Sitze – für die größte Frau der Welt

  1. Hauptseite
  2. Reisen

Erstellt:

Aus: Julian Reyle

Aufteilen

Die Türkin Rumeysa Gelgi gilt als größte Frau der Welt – für ihren Erstflug musste die Fluggesellschaft einen ganz besonderen Schritt gehen.

Die 24-jährige Rumeysa Gelgi misst 215,16 cm und ist aufgrund ihrer Größe im Guinness-Buch der Rekorde aufgeführt. Kürzlich trat er seinen ersten Flug an und schrieb anschließend auf Instagram über „eine perfekte Reise von Anfang bis Ende“. Die junge Frau bedankte sich auch umfassend bei der Fluggesellschaft, dem Personal und anderen. Gelgi erklärte: „Es gibt so viele Menschen, denen ich danken muss.“ Die Fluggesellschaft musste auch besondere Vorkehrungen treffen, damit die größte Frau der Welt reisen konnte, wie z Insider gemeldet.

Guinness Weltrekorde

Das Guinness-Buch der Rekorde ist die wichtigste Sammlung von Weltrekorden und wird auch Guinness-Buch der Rekorde genannt. Dieses Buch erscheint jedes Jahr seit 1955 und enthält menschliche Errungenschaften, Besonderheiten und extreme Werte und Naturphänomene.

Auch Lesen :  Öffentlich-Rechtliche: ARD und ZDF gehören größtenteils privatisiert

Sechs Economy-Sitze werden aus dem Flugzeug entfernt: der erste Frauenflug der Welt

Damit der Flug von Rumeysa Gelgi möglich war, musste die Fluggesellschaft auch sechs Economy-Sitze aus dem Flugzeug entfernen. Ihre Fahrt führte von Istanbul nach San Francisco und dauerte 13 Stunden. Während des Fluges musste der 24-Jährige auf einer Trage liegen, deshalb wurde das Flugzeug für Gelgis Erstflug umgebaut.

Auch Lesen :  Selenskyj glaubt weiter an russische Rakete und stellt Forderungen

Schon als Kind war Rumeysa Gelgi zu groß, um in einen normalen Flugzeugsitz zu passen. Eine Krankheit namens Weaver-Syndrom verursacht unter anderem starkes Knochenwachstum. Aufgrund seines Zustands benutzt er normalerweise einen Rollstuhl oder einen Rollator, um sich fortzubewegen.

Auch Lesen :  Protestserie: 730 Verfahren gegen Klimademonstranten allein in Berlin

Nicht nur die größte Frau der Welt: eine Karriere in der Softwareentwicklung und die Arbeit bei Guinness World Records

„Das ist mein erster Flug, aber bestimmt nicht mein letzter“, schrieb Gelgi in einem Instagram-Post und kündigte weitere Reisen mit Turkish Airlines an. Seine erste Reise nach San Francisco, Kalifornien, soll Gelgi folgen MailOnlineum ihre Karriere in der Softwareentwicklung voranzutreiben und mit Guinness World Records zusammenzuarbeiten.

Im Jahr 2014 erreichte Gelgi seinen ersten Guinness-Weltrekord, als er den Titel „größter lebender Teenager der Welt“ erhielt. Im Jahr 2021 wurde Gegi offiziell zur größten Frau der Welt gekürt. Sie hält auch den Rekord für die Frau mit den größten Händen, den längsten Fingern und den längsten der Welt.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button