fünf Buchtipps für alle Notlagen

  1. Startseite
  2. Leben
  3. Buchtipps

Erstellt von:

Unter ihnen: Sven Trautwein

Teilen

Steigende Energiekosten und Lebensmittelpreise lassen Ihren Geldbeutel schmelzen. Mit ein paar Tipps können Sie Geld sparen. Diese Bücher können helfen.

Hinweis für unsere Leser: Wenn Sie über die enthaltenen Links einkaufen, erhalten wir von unseren Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Die Preise für Strom, Gas, Öl und Lebensmittel sind in den letzten Monaten gestiegen. Mit diversen Tipps und Tricks lassen sich die Ausgaben teilweise minimieren. So sollten Sie beispielsweise bei der Auswahl von Haushaltsgeräten darauf achten, dass diese nicht zu alt sind. Fernseher, Konsolen und Computer, Waschmaschinen, Trockner und andere Geräte machen einen großen Teil des täglichen Stromverbrauchs aus. Hier können Sie oft bis zu 80 Prozent sparen.

„Energiesparen ist einfach“ Maximilian Gege (Hrsg.)

Maximilian Gege
Maximilian Gege „Energiesparen ist einfach“ – Tipps für den Alltag © oekom

Sie möchten Ihren Energieverbrauch senken, wissen aber nicht wie? Dann ist „Energiesparen leicht gemacht“ genau das richtige Buch für Sie: Der Ratgeber zeigt Ihnen auf ungewöhnliche, praxisnahe und vielseitige Weise, wie klimafreundlicher Energieverbrauch möglich ist. Der damit verbundene geringere Verbrauch senkt Ihre Energiekosten, was dem Klima zugute kommt – und Ihrem Geldbeutel.

Das Buch gibt Alltagstipps, die zu Hause oder im Büro schnell und einfach umgesetzt werden können, um Energie zu sparen und bares Geld zu sparen.

Maximilian Gege „Energiesparen ist einfach“

2022, oekom ISBN-13 978-3-962-38407-4

Preis: 12 €, E-Book 9,99 €, 96 Seiten (verschiedene Formate) – Jetzt bestellen (Angebotslink)

Auch Lesen :  Ukrainischer Autor Andrej Kurkow - Freiheit ist wichtiger als Stabilität

„Kochen ohne Strom – Notfall-Kochbuch“

Bundesamt für Rettungswesen und Katastrophenhilfe
Cover „Kochen ohne Strom“ © Bassermann Verlag

Was tun, wenn nach einer Katastrophe der Strom zum Kochen fehlt, frische Lebensmittel nicht verfügbar, aufgebraucht oder verdorben sind? Katastrophenhelfer wissen: Vorbereitung ist die beste Vorsorge! Deshalb haben die Bundesagentur für Katastrophenschutz und große Hilfsorganisationen einen großen Rezeptwettbewerb ins Leben gerufen. Ziel war es, kreative und krisentaugliche Lebensmittel zu sammeln: Die Zubereitung soll auch bei längerem Stromausfall möglich sein, wenn gleichzeitig das Wasser bricht und keine frischen Lebensmittel mehr verfügbar sind. Aus mehr als 500 eingereichten Vorschlägen wurden die 50 besten Rezepte ausgewählt, die zusammen mit vielen wichtigen Tipps und Experteninformationen für Bürgerinnen und Bürger in diesem Buch aufbereitet wurden. Ein Buch, das in keinem Haushalt fehlen sollte!

Kochen verschwendet viel Energie. Der Boiler an Deck spart laut Bundesregierung bis zu zwei Drittel Energie ein. Auch ein früheres Abschalten des Ofens zur Nutzung der Restwärme kann helfen. Das Vorheizen des Backofens verbraucht viel zu viel Strom. Das vom Bundesamt für Katastrophenschutz herausgegebene Buch ist ein unschätzbarer Ratgeber.

Bundesrettungsdienst (Hrsg.) „Kochen ohne Strom – Notfall-Kochbuch“

Die 50 besten Rezepte für Alltag, Camping und Notfälle

2021, Bassermann ISBN-13 978-3-809445-159

Preis: Hardcover 9,99 €, E-Book 6,99 €, 152 Seiten (verschiedene Formate) – Jetzt kaufen (Angebotslink)

Paula Keck „Leckeres Essen im Notfall“

Das Kochbuch von Paula Keck
Paula Keck „Leckeres Essen im Notfall“ © Riva

Die Bundesagentur für Katastrophenschutz warnt immer wieder vor Gefahren wie Stromausfällen, Überschwemmungen oder Virenquarantänen und empfiehlt Lebensmittel, die zu Hause bleiben sollten. Aber was macht man damit? Jeden Tag nur Dosenlinsen, Erbsen oder Kartoffeleintopf? Dieses Kochbuch zeigt Ihnen, wie Sie sich im Notfall abwechslungsreich und ausgewogen ernähren. Mit Reis, Nudeln, Müsli oder Hülsenfrüchten – drei tägliche Mahlzeiten, davon eine heiß, sichern die Aufnahme aller wichtigen Nährstoffe, enthalten nur haltbare Zutaten und sind mit einem Campingkocher ohne Strom schnell zubereitet. Notsuppe war noch nie schmackhafter!

Während einer Krise können Sie am Anfang auf Lebensmittel sparen. Das Kochbuch „Leckerkochen im Notfall“ bietet einen guten Überblick über günstige und einfach zuzubereitende Gerichte, die alle wichtigen Nährstoffe enthalten. Wer auf den Notfall vorbereitet ist, kann mit einem Campingofen schnell Essen zubereiten.

Auch Lesen :  Senta Berger erhält Schauspielpreis beim Filmfest Braunschweig | NDR.de - Kultur - Film

Paula Keck „Leckeres Essen im Notfall“

2020, Riva ISBN-13 9783742315502

Preis: Softcover 14,99 €, 128 Seiten – Jetzt kaufen (Angebotslink)

Renate Bergmann „Dann lassen wir die Heizdecke mal weg“

Renate Bergmann
Renate Bergmann „Dann lassen wir die Heizdecke mal weg“ © ullstein

„Sparen ist ein bisschen aus der Mode, aber es ist eine Tugend. Ich sage dir: Spar dir die Zeit, damit du das Bedürfnis hast. Sparen kann man so vieles: Strom, Gas, Geld, Nerven… und manch einer kann sich auch selbst retten, indem er auf alles seinen Senf gibt. Auf jeden Fall müssen wir alle mal sehen, wie wir mit unseren paar Euros anfangen können, und wenn ihr wisst, wo Strom mittlerweile teurer ist als Goldzähne, habe ich für euch ein paar Tipps und Ideen geschrieben, wie ihr den Monat genügsam überstehen könnt gleichzeitig gut fürs Klima.« Renate Bergmann verrät die besten Tricks für Heizkosten, Strom und bares Geld – jeden Tag ein bisschen, das spart ganz schön viel Euro!

Renate Bergmann, im Internet als „Online-Omi“ bekannt, gibt in dem leicht verständlichen Buch „Also weg von der Heizdecke“ einfache Tipps, die sich schnell umsetzen lassen.

Auch Lesen :  Bully Herbig: "Eine leichte, politische Unkorrektheit musst du mitnehmen"

Renate Bergmann „Dann lass uns die Heizdecke los!“

Online-Oma, Teil 17

2022, ullstein ISBN-13 978-3-548-06757-5

Preis: Softcover 10,99 €, E-Book 9,99 €, 76 Seiten (verschiedene Formate) – Jetzt bestellen (Angebotslink)

Chris Ignatzi „Trick 17 Kompakt Spar“

Chris Ignatzi Trick 17 kompakt speichern.  Clevere Tipps und Tricks für Verbraucher
Chris Ignatzi „Trick 17 Kompaktsparen. Clevere Tipps und Tricks für Verbraucher“ © frech

Warum ist noch so viel Geld übrig? Wir alle kennen dieses Problem, aber finanziell besser zu leben ist eigentlich gar nicht so schwer! Im Haushalt, beim Autofahren, in der Freizeit oder beim Wocheneinkauf – mit diesen 111 Lifehacks kannst du ohne großen Aufwand viel Geld sparen! Hier finden Sie nützliche Tipps und Tricks für sparsames Heizen in der kalten Jahreszeit, eine kostenlose Alternative zum Fitnessstudio und günstigere Flugpreise. G’schpart ist g’schpart!

Ein praktischer Ratgeber für alle Lebenslagen.

Chris Ignatzi „Trick 17 Kompakt Spar“

Clevere Tipps und Tricks für Verbraucher

2022, frech ISBN-13 978-3-735-85085-0

Preis: 14 €, 160 Seiten – jetzt bestellen (Angebotslink)

Mit Buchtipps haben Sie einige gute Ratgeber zur Hand, um die Betriebskosten zu minimieren. Seien Sie sich immer der Mythen bewusst, in die wir verfallen, wenn es um Energiesparen geht. Nicht nur für den Herbst haben wir hier weitere Kochbücher gesammelt.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button