„Goodbye Deutschland“-Star Lisha hat schon 21 Kilo verloren

  1. tun
  2. Stern

Entwurf:

Von: Jonas Erbas

Aufteilen

Lisha hat in den vergangenen Monaten stolze 21 Kilo abgenommen. Dafür verfolgt die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin einen radikalen Diätplan. Gewichtsverlust verursacht jedoch unerwünschte Wirkungen.

Mallorca – Seit ihrem Umzug nach Mallorca stehen Lisha und Lou in “Goodbye Deutschland” wieder in den Sternen. Das YouTuber-Paar hat auf der sonnigen Baleareninsel nicht nur ein neues Haus gefunden, sondern auch seinen Lebensstil geändert. Vor allem der 36-Jährige hat in den letzten Monaten eine bemerkenswerte Wandlung durchgemacht – aber er hat einen Makel!

Lisha wiegt nur 57 Kilogramm – der “Goodbye Deutschland”-Star weinte ihr leckeres Essen

Damit die Kilos weiter purzeln, setzt „Sommerhaus der Stars“ im dritten Jahr 2020 auf eine Diät, die nicht gerade empfehlenswert ist: Lisha ist gesund und isst nur noch Obst – dadurch nahm die 36-Jährige insgesamt ab 21 Kilo und das in kürzester Zeit. Aus medizinischer Sicht ist dies nicht in allen Fällen empfehlenswert.

Auch Lesen :  Deutschland stellt neue Ortskräfte ein – während Evakuierung noch läuft
In nur wenigen Wochen verlor Lisha 21 Kilogramm Gewicht: „Mein Hintern ist komplett weg, das ist mir durchaus bewusst“, verriet sie im RTL-Interview © Screenshot/RTL/rtl.de

Der Einwanderer „Goodbye Deutschland“ lebt nun mit der Folge seines Gewichts von 78 auf 57 Kilo (bei einer Körpergröße von 1,70 Metern): “Natürlich ist mein Po weg, das ist mir bewusst. Da ist fast nichts mehr übrig.”zeigen die Influencerin im Interview mit rtl tun. Dem versucht er nun mit einem Trainingsplan entgegenzuwirken, doch das scheint aussichtslos: „Sport ist nicht gleich Fett“sagte 36 Jahre.

Auch Lesen :  Es klebt schon wieder im Berliner Stadtverkehr!

Das Risiko einer Mangelernährung – die nicht zu unterschätzende Gefahr:

Das Bundesinstitut für Gesundheit unterscheidet drei Arten von Essstörungen: Anorexie (Anorexie), Bulimie (Diät- und Erbrechenssucht) und Binge-Eating-Störung (viele Male treten Binge-Eating auf, ohne zu wiegen). Letztere tritt laut Bundesgesundheitsministerium (BZgA) am häufigsten auf: Von 1.000 Mädchen und Frauen erkranken durchschnittlich 28 Menschen daran, gefolgt von 19 an Bulimie und 14 an Magersucht. Besonders schwierig: Persönliches, lässt sich oft nicht klären, da es oft gemischte Buchstaben gibt. Weitere Informationen sowie Rat und Hilfe finden Sie auf der speziell auf Essstörungen ausgerichteten Website der BZgA.

Auch Lesen :  Benzinpreise Weil am Rhein, Germany aktuell: Wo der Sprit am billigsten ist

Lisha will nicht weiter abnehmen – „Goodbye Deutschland“-Auswanderin „reicht“

Er verlor auch an Brust, Armen und Beinen durch Bewegung und Therapie Gewicht, sagte Lisha. „Natürlich sieht man hier und da Knochen, aber ich mag es so wie es ist“, sagte der „Goodbye Deutschland“-Promi stolz auf seine Verwandlung. Er fühle sich “sehr gut und gut”.

Seine Diät sei nun beendet, so der 36-Jährige: „Jetzt reicht es wirklich“, gibt sich der YouTuber sachlich und erklärt: „Ich will mir immer noch Frauen anschauen.“ Ein weiterer großer Mallorquiner nach Wahl, mit ein paar guten. Freunde führten jedoch kürzlich zu einem anderen Thema: Danni Büchner hatte einen Streit mit einem Flughafenmitarbeiter und erpresste ihn mit seinem Chef. Verwendete Ressourcen: rtl.de, bundesgesundheitsministerium.de, bzga-essstoerungen.de

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button