„Hartz und herzlich“-Star Janine eröffnet eigenen Salon – mit Elvis als Gast

  1. Mannheim 24
  2. Berühmtheit und Show
  3. Hartz und herzlich

Erstellt von:

Unter ihnen: Sarah Insel

KommentareTeilen

Janine hat es endlich geschafft: Sie hat sich ihren Traum vom eigenen Laden verwirklicht. Eine ausgebildete Visagistin öffnet ihre Studiotüren und Freunde und Fans feiern mit:

Auch Lesen :  Kölner Kinderbuch über Tod: Bestatter spendet an Grundschulen
1/21Etwas abenteuerlich ist im Moment der Weg zu Janines Make-up Studio. Von dieser Seite kommen Sie aus Richtung Herzogenried – es herrscht reger Verkehr. © MANNHEIM24/Sarah Isele
21.2Die Fahrt zu Janines Make-up Studio in der Hafenbahnstraße ist momentan etwas abenteuerlich. Von dieser Seite kommen Sie von der Brücke in Richtung Waldhof – es herrscht reger Verkehr. © MANNHEIM24/Sarah Isele
21.3Einige Gäste, sowohl Fans als auch andere “Hartz und Herzen”-Bekannte, stehen auf dem Platz vor dem Studio. Sie erwarten, dass Janine mit ihm feiert. © MANNHEIM24/Sarah Isele
21.4Gäste können sich gerne an den beiden Feuern vor dem roten Teppich aufwärmen. Auf seinen Seiten steht „Monnem“ für die Stadt Mannheim. Sie sind vom Limousinenservice nebenan ausgeliehen. © MANNHEIM24/Sarah Isele
21.5In der für die Gäste vorbereiteten Lounge können Sie sitzen, einen Drink genießen und sich mit anderen entspannen. Auf den Tischen stehen kleine Schalen mit Kartoffelchips und Käse- und Olivenspießen. © MANNHEIM24/Sarah Isele
21.6Die Käse-Oliven-Spieße, die Janine zur Eröffnung ihres Ateliers anbietet. Daneben die Prospekte der Eröffnung, auf deren Rückseite die Preisliste von Janines Dienstleistungen zu finden ist. © MANNHEIM24/Sarah Isele
21.7Das Fenster vor dem neuen Atelier des “Hartz und Herzen”-Favoriten. Zu sehen ist Janines Logo und ihr Motto „Make-up is you. Janines professionelles Make-up. © MANNHEIM24/Sarah Isele
21.8Der Vorgarten von Janinens Make-up-Studio in der Hafenbahnstraße. Für die Gäste wird ein roter Teppich mit Kerzen an den Seiten ausgerollt. Gleich nebenan gibt es einen Limousinenservice. © MANNHEIM24/Sarah Isele
21.9Die Bar vor Janinens Atelier lädt zum Sekttrinken und Verweilen ein. Musik wird auf einer Musikbox gespielt. Später werden die Gäste von einem speziellen Barkeeper bedient. © MANNHEIM24/Sarah Isele
21.10Barkeeper Elvis bietet den Gästen Sekt und andere alkoholische Getränke an. Auch Elvis ist ein Bekannter von „Hartz und Herzen“ und nutzte die Gelegenheit, um Janine an diesem besonderen Abend zu unterstützen. © MANNHEIM24/Sarah Isele
21.11„Hartz und Warm“-Liebling Elvis spielt Barkeeper und verwöhnt die Gäste mit Sekt und anderen alkoholischen Getränken. Auch Softdrinks hat Elvis in seinem Repertoire. © MANNHEIM24/Sarah Isele
21.12Wieder der rote Teppich vor Janines Make-up Studio. Diesmal aus Sicht des Ladeneingangs. Besonders schön sind die Kerzen, das rote Stoffband und der Vorgarten des Ladens. © MANNHEIM24/Sarah Isele
21.13Ein Blick in den Laden von außen. Möbel, Decke, Boden und Wände sind in hellen Farben gehalten. An der linken Wand hängt Janines Make-up-Zertifikat. © MANNHEIM24/Sarah Isele
14/21An diesem Tisch werden Janines zukünftige Make-up-Kunden zuerst begrüßt. Auch dieses Möbelstück ist weiß und wunderschön mit kleinen Pflanzen dekoriert. © MANNHEIM24/Sarah Isele
15/21Noch ein Blick in den Laden. Janine ist gerade im Interview mit RTL, neue Folgen werden gedreht und die Eröffnung ihres Lieblingsstores ist perfekt. © MANNHEIM24/Sarah Isele
16/21Kommode auf der rechten Seite von Janinens Make-up-Studio. Wahrscheinlich bewahrt er hier seine Werkzeuge auf. Ein geliebter Mensch spricht mit einigen Kameras. © MANNHEIM24/Sarah Isele
17/21Eine weitere Übersicht über Janines Shop. Die Rückseite ist mit einem Vorhang bedeckt. Was dahintersteckt, wurde nicht verraten. Der Laden wirkt klein, aber gut. © MANNHEIM24/Sarah Isele
18/21Der Liebling der Benz-Kaserne „Hartz und Herzen“ steht stolz vor seiner Eröffnung. Janine ist sehr zufrieden mit ihrem ersten Shop und der Stress der letzten Wochen hat sich definitiv gelohnt! © MANNHEIM24/Sarah Isele
19/21Der neue Ladenbesitzer steht vor seiner Eröffnung und posiert für die Kamera. Er zeigte, dass mit harter Arbeit jeder Traum wahr werden kann. Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem eigenen Make-up-Studio, Janine! © MANNHEIM24/Sarah Isele
20/21Janines Visitenkarte, die Sie mit in den Laden nehmen können. Die Front ist schlicht und sehr elegant gehalten. Ein geflügeltes J, umgeben von einem Kreis und einer Krone, ist sein künftiges Markenzeichen. © MANNHEIM24/Sarah Isele
21/21Die Rückseite von Janines Visitenkarte. Es zeigt die Öffnungszeiten, die genaue Adresse in der Hafenbahnstraße, Ihr Logo und Ihre genauen Kontaktdaten per E-Mail, Instagram und TikTok. © MANNHEIM24/Sarah Isele
Auch Lesen :  Stefan Mross mit Evelyn Burdecki unterwegs 

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button