House of the Dragon: Diese Szene aus dem Staffelfinale war im Buch ganz anders!

Haus des Drachenhintergrundes
LOHIKIMS HAUS

Im Staffelfinale von „House of the Dragon“ wird Lucerys Velaryon versehentlich ermordet. Damit schreibt die Serie die Targaryen-Geschichte entscheidend um. Wie es tatsächlich dazu kam, erklären wir Ihnen in einem Buchmodell.

Auch Lesen :  Tim Spectors Buch „Die Wahrheit über unser Essen“
House of the Dragon - Episode 10: Lucerys reist auf ihrem Drachen Arrax nach Storm's End.

House of the Dragon – Episode 10: Lucerys reist auf ihrem Drachen Arrax nach Storm’s End. (Quelle: HBO)

  • Im großen Staffelfinale von House of the Dragon wird Lucerys Velaryon von ihrem Onkel Aemond Targaryen ermordet.
  • Es gibt einen großen Unterschied zwischen der Serie und dem Buch “Feuer und Blut”, denn in der Serie ist der Mord zufällig, im Buch ist es völlige Absicht.
  • Als Ergebnis von Aemonds Aktionen beginnt „Dance of the Dragons“ mit dem Tod von Lucerys.

33 % Rabatt: „House of the Dragon“ und mehr für 6 Monate für 9,98 Euro pro Monat.

Für die Links auf dieser Seite kann NETZWELT vom Reseller eine Provision erhalten. Mehr Informationen.

Der Tod von Lucerys Velaryon und ihrem Drachen Arrax ist der schockierende Abschluss der ersten Staffel von House of the Dragon. Ein Todesfall mit schlimmen Folgen.

Die Rivalität zwischen Aemond Targaryen und seinem Neffen Lucerys war eine der wichtigsten Nebenhandlungen der zweiten Hälfte der Serie und kostete Aemond sein Auge und Lucerys sein Leben.

Als die Grünen und die Schwarzen beschließen, die Unterstützung der anderen Häuser in Anspruch zu nehmen, werden Aemond und Lucerys beide nach Borros Baratheon in Storm’s End geschickt. Trotz seiner Arbeit will Aemond seinen Neffen bedrohen. Borros kommt herein und sagt den Jungs, sie sollen nicht unter seinem Dach bluten.

Als Lucerys sichtlich verängstigt seinen Drachen hebt, beginnt Aemond mit der Jagd. Er fliegt mit seinem Drachen hinter Vhagar her und bringt Lucerys und Arrax in die Enge. Aus Angst versucht sich der viel jüngere und kleinere Arrax mit seinem Feuer gegen Lucerys’ Willen zu wehren.

Aemond verliert auch die Kontrolle über sein Reittier, also schluckt Vhagar Arrax’ Lucerys auf seinem Rücken. Beginnend mit der gedankenlosen Beleidigung eines Kindes endet der Konflikt am Himmel von Storm Bay.

Wie Lucerys in „Feuer und Blut“ stirbt

Auch in „Fire and Blood“ von George RR Martin begegnet Lucerys seinem Tod durch die Hände von Aemond und seinem Drachen Vhagar, aber mit einem entscheidenden Unterschied. In der Serie ist der Mord an Lucerys ein Unfall, aber in dem Buch handelt Aemond mit vollem Bewusstsein und sein Ziel ist es, seinen Neffen auszulöschen.

“Fire and Blood” enthält auch verschiedene Geschichten darüber, was mit Lucerys passiert ist. Angeblich hat Vhagar Lucerys ganz geschluckt, wie in der Serie gezeigt. Dafür spricht, dass nach dem Angriff nur der Kopf ihres Drachen gefunden wurde, nicht aber der Körper von Lucerys selbst.

Eine andere Geschichte besagt, dass Lucerys’ Körper ebenfalls an Land gespült wurde und Aemond beide Augen des Jungen entfernte, um sie Lady Maris Baratheon zu geben. Auch die Legende, dass Lucerys von Arrax’ Rücken fiel und überlebte, machte die Runde. Der Driftmark-Erbe soll nach einer gescheiterten Erinnerung als Fischer arbeiten.

Warum ist Lucerys Tod ein Unfall in der Serie?

Die versehentliche Tötung von Lucerys, dem Neffen des kriegerischen Aemond, ist eine der größten und unerwartetsten Wendungen in ihrem Konflikt. Eine interessante Änderung, die so gut zum Gesamtbild der Geschichte passt, da Aemond nicht der Einzige ist, der anders handelt als im Buch.

Obwohl er von seinen Neffen gemobbt und von seinem Onkel Daemon verfolgt wird, hat die Serie gezeigt, dass Aemond der nettere und klügere von Alicents Söhnen ist. Obwohl er durch einen Kampf mit Lucerys sein Auge verlor, gewann er dadurch auch seinen Drachen. Aemond ist niemand, der jemanden für so etwas töten würde, schon gar nicht in seiner eigenen Familie.

Mit solchen Änderungen sorgt “House of the Dragon” für mehr Gleichgewicht zwischen den beiden Seiten der Fehde. Es gibt kein klares Gut oder Böse in der Geschichte, aber jeder handelt aus verständlichen Gründen. Alicent Hohenturm ist also keine machthungrige Königin, die ihre Blutlinie auf dem Thron fortsetzen will, sondern eine fürsorgliche Mutter, die alles für ihre Kinder tun würde.

Aemond wurden auch einige sympathische Eigenschaften gegeben, die in “Fire and Blood” nicht zum Vorschein kamen. Der versehentliche Mord an Lucerys steht im Gegensatz zu dem ansonsten kriegerischen und provokanten Aemond, den wir kennen.

Daher ist es sinnvoller, Vhagar zu töten, als Aemond zu töten

Abgesehen von Aemonds Charakteränderung macht es auch absolut Sinn, dass Vhagar und nicht der Targaryen-Prinz Lucerys mit gutem Gewissen sein sollte. Der Drache ist das älteste und kampferprobteste Tier seiner Zeit, und er wird sicherlich nicht tolerieren, von einem anderen Drachen angegriffen zu werden.

Der Fahrer kann versuchen, ihn mit aller Kraft aufzuhalten. Wie König Viserys I. Targaryen seinen Kindern schon früh sagte, ist die Beherrschung des Drachen nur eine Illusion.

Was bedeutet der Tod von Lucerys für die Grünen?

In dem Buch organisiert Aemond Partys gegen den Willen von Alicent und Otto Hohenturm, um seine Taten zu feiern. Ob er genau dasselbe in der Serie macht, erfahren wir erst in der zweiten Staffel. Er könnte allen erzählen, dass er Lucerys absichtlich getötet hat, ohne zu sagen, dass es ein Unfall war.

Sicher ist, dass Aemond nach seiner Tat einer der rücksichtslosesten und gefährlichsten Kämpfer der Grünen werden wird. Vielleicht nicht ohne Folgen. Was er getan hat, könnte ihn für den Rest seines Lebens verfolgen und schwer auf ihm lasten. Selbst für einen berühmten Krieger ist es nicht einfach, ein Völkermörder zu sein.

Die Grünen selbst können dagegen nicht mehr viel tun. Alle Hoffnungen auf ein friedliches Ende des Konflikts wurden zunichte gemacht. Die Schwarzen werden sich rächen. Es gibt kein Zurück.

Was der Tod von Lucerys für Rhaenyra und die Blacks bedeutet

In der Schlussszene von Staffel 1 von House of Dragons verkündet Rhaenyra Targaryen ihr Urteil mit Trauer und Entschlossenheit. Jetzt befindet er sich im Krieg mit seinen Brüdern Aegon II und Aemond Targaryen.

Bisher hat sich Rhaenyra zurückgehalten, als sie versucht, einen diplomatischen Weg zu finden, um mit ihrer Familie umzugehen, aber mit dem Mord an Lucerys wurde eine Grenze überschritten.

In einer Episode verlor er seinen Vater, seine Tochter, seine Krone und seinen zweitgeborenen Sohn. Für Rhaenyra gibt es kein Zurück und ihre einzige Antwort ist Krieg. „Dance of the Dragons“ beginnt damit, dass Aemond Lucerys tötet.

Rhaenyras Rache

So wie Aemond zuvor „Auge um Auge“ forderte, fordert Rhaenyra aus Rache „Sohn um Sohn“. Aemond hat keine eigenen Kinder, also müssen die Kinder seines Bruders Aegon II die Arbeit machen.

Auf Daemons Befehl werden zwei Attentäter, Blood und Cheese, nach King’s Landing geschickt. Die Männer brechen in den Roten Turm ein und besiegen Königin Helaena Targaryen. Sie zwingen eine junge Frau zu entscheiden, welcher ihrer Söhne sterben wird.

Helaena bietet ihr eigenes Leben an, aber Blood and Cheese lehnt ab. Als die Bedrohungen zunehmen, wählt die Königin ihren jüngeren Sohn Maelor. Stattdessen töten die Attentäter Kronprinz Jaehaerys und enthaupten ihn. Helaena erholt sich nie von dieser Tat und nimmt sich später aus Verzweiflung das Leben.

Wir müssen uns jedoch gedulden, bis all dies geschieht. Die zweite Staffel von House of the Dragon befindet sich derzeit in Produktion. Wann diese erscheint, ist noch nicht bekannt.

Das Staffelfinale von „House of the Dragon“ wird in Deutschland auf Sky Atlantic oder dem Streaming-Dienstleister Wow ausgestrahlt.

Überprüfen Sie das Haus des Drachen
Genre Drama, Action und Abenteuer, Sci-Fi und Fantasy
erste Belüftung

21.8.2022

Erstausstrahlung in Deutschland

22.8.2022

Startseite hbo.com
Weitere Quellen
zum Netzwerk HBO

Produktion

Home Box Office (HBO), 1:26 Bilder, Bastardschwert, GRRM, Gute Banane

Staffeln

Verpassen Sie nichts mit NETZWERK-Newsletter

Jeden Freitag: Die informativste und unterhaltsamste Zusammenfassung der Welt der Technik!

Diese Seite wurde unter Verwendung von Informationen von Amazon, Netflix, MagentaTV, Sky Online, iTunes, The Movie Database, Fanart.tv, Warner Home Entertainment, Sony Home Entertainment oder deren jeweiligen Produktionsstudios und/oder Herausgebern erstellt. Sollten Fehler oder Probleme auftreten, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button