Lindner wirbt weiter für automatischen Inflationsausgleich | Freie Presse

Der Einkommensteuersatz wird alle zwei Jahre an die Inflation angepasst. Bundesfinanzminister Christian Lindner will das ändern und Automatikarbeitern Geld geben.

„Wenn Sozialleistungen wie der Regelpreis für die Grundsicherung inflationsbereinigt werden, dann müssen die Arbeitnehmer automatisch Geld bekommen“, sagte der FDP-Chef für den Newsletter der Funke Mediengruppe. “Wir wollen einen Tarif auf Rädern.”

Auch Lesen :  Armut in Deutschland: Wenn das Geld nicht reicht

Es ist nun so, dass die Einkommensteuer alle zwei Jahre erhoben wird
Die Inflation wird korrigiert. „Es muss immer politisch sein
sich entscheiden. Ich möchte das Gesetz dahingehend ändern, dass der Steuersatz an die Inflationsrate angepasst wird. ”

Auch Lesen :  Was Anleger jetzt tun sollten

Bislang führte eine hohe Inflation ohne politische Einflussnahme zum sogenannten Kältesyndrom: Auch wenn die Einkäufe sinken, müssen die gleichen Steuern gezahlt werden, wodurch die relative Belastung der Allgemeinheit steigt. Das Kabinett hat bereits Pläne für das kommende Jahr angekündigt, um diese Vorteile zu unterstützen. Dafür soll unter anderem die leichte steuerfreie Spende erhöht werden. (dpa)

Auch Lesen :  Kabinett beschließt Gas-und Strompreisbremsen | Freie Presse

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button