Magnussen auf Pole, Mick Letzter

1:06 Uhr

Freitag in der Analyse

Wir nehmen erstmal unsere Karte, melden uns aber sicher in ein paar Stunden mit unserem neuen Samstag-Tipp für den Sprint in Brasilien. Abschließend verweisen wir noch einmal auf unsere qualitative Analyse mit folgenden Themen:

– Pole Magnussen: Total verrückt!
– Mick Schumacher am Boden
– Ferrari: Wie viele Fehler sind noch übrig?
– Verstappen: Pole in Kurve 8 verloren
– Mercedes auf P3 und P8
– Vettel: Gab es mehr?
– Die Ergebnisse schreiten schnell voran
– Team-Updates für Sao Paulo
– Fragen von Kanalmitgliedern aus dem Live-Chat

Und hier die wichtigsten Zeiten für Samstag (MEZ):

14:00: PK-Teamleiter
16:30 Uhr: FT2
20:30 Uhr: Sprint

Viel Spaß mit unserer Analyse und bis später!


Wahlanalyse: Magnussen auf der Pole, Mick zuletzt

Video wird geladen…

Wahlanalyse: Magnussen auf der Pole, Mick zuletzt

Magnussen auf Pole, Schumacher zuletzt: Dieses Ergebnis ist kein Scherz, sondern wurde bei der Auswahl des Großen Preises von Sao Paulo Realität.

Mehr Formel-1-Videos


00:59 Uhr

Magnussens gesamte Klasse…

… auch hier im Video!


00:49 Uhr

Steiner: Mick war wirklich schnell

Zum Abschluss unserer Freitagsserie gibt es noch einmal aufmunternde Worte von Teamchef Mick Schumacher. „Beide Fahrer waren sehr schnell. Die einzige Runde, die nicht schnell war, war Mick, als er seine letzte Runde im Q1 im Trockenen fuhr.“

„Weil er schon sehr schnell war“, betont Steiner und erklärt: „Ich glaube, das hatte er [am Ende von Q1] leider kein echtes gefühl. […] Es war einfach zu langsam. Aber abgesehen davon hat er auch in Q1 einen fantastischen Job gemacht.”

Unnötig zu sagen, dass Mick nach dem Passen sofort dem Team gratulierte. Obwohl ich heute sicher nicht in der Stimmung zum Feiern bin…


00:39 Uhr

244. Pole für Ferrari

Kevin Magnussen hat heute die 244. Klasse für einen Ferrari-Motor in der Formel 1 gewonnen – aber nur die zweite für einen anderen Rennstall als ein Werksteam! 242 von 244 Poles gingen an die Scuderia.

2008 gewann ein gewisser Sebastian Vettel für Toro Rosso die erste und einzige Verbraucherklasse von Ferrari in Monza. Und wir wissen immer noch genau, was im Rennen passiert ist…

Weitere interessante Statistiken finden Sie in unserer riesigen Datenbank!


00:27 Uhr

Alfa Romeo: Double Out in Q1

Das Sauber-Team war das einzige Team, das heute in Q1 beide Autos verloren hat. „Das ist ein enttäuschendes Ergebnis – besonders nachdem wir heute in der FT1 stark ausgesehen haben“, sagte Bottas, der dort Neunter wurde.

Am Ende war es zu spät, die Slicks zu wechseln. „Zwei Runden haben nicht gereicht, um diese Reifen aufzuwärmen“, sagte Bottas, der auf P18 ins Ziel kam. Aber er will nicht das ganze Wochenende abschreiben.

„Angesichts unserer Pace im Trockenen haben wir noch Chancen auf ein gutes Ergebnis“, sagte Bottas. Zufälligerweise hatte Zhous Teamkollege das gleiche Problem und schaltete auf die Runde „ein oder zwei Runden zu spät“.

“Ich habe mich beim Softball wirklich gut geschlagen, was es noch frustrierender macht, weil ich denke, dass es heute viel mehr hätte sein können”, sagte der Chinese. Immerhin: Er wurde 17., einen Platz vor Bottas. Allerdings nur ein kleiner Trost.


00:14 Uhr

Der Magnussen-Fonds…

…nach seiner Klassenrunde haben wir es nochmal hier im Video. Genau für solche Gefühle lieben wir die Formel 1 einfach!


00:03 Uhr

Steiner: Egal, ob es nur ein Sprint ist!

Es ist ärgerlich, dass es dieses Wochenende einen Sprint gibt. Daher kann Magnussen dort heute „nur“ von Platz eins starten – und nicht in einem echten Grand Prix.

„Eigentlich nicht, Pole ist Pole“, betont Günther Steiner und erinnert daran, dass auch im Sprint WM-Punkte vergeben werden. “Und wenn wir einen guten Job machen, können wir eine gute Ausgangsposition für das Rennen am Sonntag haben.”

Steiner sagt, die Stange sei “symbolisch” und es sei egal, ob es morgen einen Sprint gibt.


23:51

Das Wichtigste für Freitag…

… natürlich haben wir es heute nochmal in einer eigenen Fotostrecke für euch zusammengefasst. Der schnellste Weg, um das Ende des Tages zu erreichen!


Fotostrecke: Formel 1 2022 in Brasilien: Das Wichtigste zum Freitag

Source

Auch Lesen :  Helmut Marko: Red-Bull-Pläne nach Mateschitz-Tod

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button