Melnyk: Regierung hat mich zu Vizeaußenminister ernannt | Freie Presse

Andriy Melnyk hat sich als Botschafter mit für einen Diplomaten ungewöhnlich scharfer Kritik an der Bundesregierung einen Namen gemacht. Dann wurde er aus Berlin abgezogen. Jetzt hat er eine neue Stelle bekommen.

Berlin.

Der ehemalige Botschafter der Ukraine in Deutschland, Andriy Melnyk, sagte, er sei jetzt stellvertretender Außenminister des Landes. Die Regierung habe ihn am Freitag zu einem der stellvertretenden Außenminister von Dmytro Kuleba ernannt, sagte Melnyk der Deutschen Presse-Agentur. Sein genauer Verantwortungsbereich muss jedoch noch festgelegt werden.

Auch Lesen :  Bundestag: Soforthilfe für Gas- und Fernwärmekunden | Freie Presse

Melnyk dankte Präsident Volodymyr Selenskyy, Kuleba und der gesamten ukrainischen Regierung für ihr Vertrauen. „Es ist eine große Ehre und Verantwortung, meinem Land nach mehr als 25 Jahren im diplomatischen Dienst in dieser sehr wichtigen neuen Position zu dienen.“ Er freue sich auf die „sehr“ neue Aufgabe.

Auch Lesen :  Finanzielles Alptraumszenario: Musk steht bei Twitter vor massivem Schuldenberg

Melnyk wurde im Oktober nach fast acht Jahren als Botschafter durch den ehemaligen Sanktionsbeamten der Regierung, Oleksii Makeievv, ersetzt. Er kehrte nach Kiew zurück, ohne genau zu wissen, welche Position er einnehmen würde. Allerdings wird Melnyk seit langem als stellvertretender Außenminister diskutiert.

Der 47-jährige Berufsdiplomat wurde im Januar 2015 Botschafter in Deutschland und machte sich mit einer für einen Diplomaten ungewöhnlich harten Haltung gegenüber der Bundesregierung einen Namen. In der Zeit kurz vor und nach Beginn des Angriffskrieges Russlands gegen die Ukraine forderte er fast täglich mehr Unterstützung für sein Land und wurde wegen seiner undiplomatischen Haltung scharf kritisiert. Auch nach seinem Abgang äußerte er sich weiterhin via Twitter zur deutschen Politik. (dpa)

Auch Lesen :  «Alien» mit 2,23 Meter: Ein Franzose macht die NBA verrückt

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button